Tarnkameras und Minikameras

 

Tarnkamera und Minikamera

Tarnkameras und Minikameras setzen wir im Rahmen von verdeckten Videoüberwachungen (z.B. zur Aufklärung von Kassen-Diebstählen oder Lagerdiebstählen) mit unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten ein. Wir verfügen über

  • Platinenkameras
  • Mini-Kameras mit Nadelöhrobjektiv (siehe Bild)
  • Tarnkameras in den unterschiedlichsten Gehäusen wie Rauchmelder, Bewegungsmelder, Installationsdosen etc.

Die Kameras verfügen in der Regel über Mini-Objektive, die durch winzige, etwa 3 mm-kleine Öffnungen die relevanten Bereiche überwachen können. Die Gehäuse sind dabei so klein, dass sie sich in den unterschiedlichsten Tarngehäusen verbergen lassen. Durch diese geringe Bauart sind sie für Täter kaum erkennbar. Wir haben mit dem Einsatz von Mini-Kameras beste Erfahrungen gemacht. Sie arbeiten sehr zuverlässig und bieten durch ihre kleine Bauart vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

In der letzten Zeit wurden die Mini-Kameras bzw. Tarnkameras z.B. in den folgenden Fällen eingesetzt:

- Medikamentendiebstahl in Pflegeeinrichtungen

- Diebstahl von Edelstahl-Produkten

- Kassendiebstahl im Krankenhaus

- Metalldiebstahl aus Schrotthandlung

- Kassendiebstahl / Unterschlagungen in Bäckereien

Die Kameras lassen sich annähernd in jedem Raum, Lager oder Produktionsbereich verstecken. Das Versteck oder Tarngehäuse wird dabei perfekt der Umgebung perfekt angepasst. Gerade im Tarnen der Mini-Kameras haben wir ein breites Erfahrungsfeld und werden Ihnen nach einer ersten Besichtigung vor Ort passgenaue Vorschläge machen können. Durch die geringen Bauform der Kameras und die Auflösung bis zu Full-HD werden auch Details erfasst oder z.B. Geldbeträge deutlich dargestellt, um Täter zu überführen oder unklare Situationen zu überwachen.

Als Dienstleister arbeiten wir neben Industrieunternehmen und KMUs auch für zahlreiche namhafte Detekteien und Wirtschaftsdetekteien. Diese greifen gerne auf unseren Full-Service zurück, da wir nicht nur das Videosystem zur Verfügung stellen, sondern auch die Projektierung und die Montage durchführen. Betrieb, Auswertung und Nutzung der Videosysteme erfolgt durch den Kunden unter Beachtung der DSGVO und des BDSG.

Sollte in Ihrem Unternehmen eine Diebstahls- oder Unterschlagungsproblematik bestehen, ist es höchste Zeit zu handeln! Die Erfahrung sagt ganz klar, dass die Diebstähle über die Zeit eher zunehmen und die Täter gieriger werden. Es ist daher nicht damit zu rechnen, dass sich ein solches strafrechtliches Thema von selbst erledigt.

Auf Ihre Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! freuen wir uns!

Durch die verdeckte Videoüberwachung mit versteckten Kameras lassen sich Verdachtsfälle klären und dokumentieren, sofern die gesetzlichen Anforderungen an die verdeckte Videoüberwachung berücksichtigt werden. Fragen Sie dazu im Zweifelsfall Ihren Rechtsanwalt.

Unser Büro befindet sich in Fröndenberg, im Kreis Unna, in der Nähe von Dortmund. Unseren Service bieten wir selbstverständlich bundesweit an!